Menue
Menue

Die Islandpferde stehen bereit! Foto: K. Hinners

Saga-Tour / Mittsommernachtstour

Streckenritt und Tagesritte, Ausflug: Saga-Tour / Mittsommernachtstour

Eine Kombination der schönsten Reitstrecken im Gebiet des Skagafjörður mit Boots- und Auto-ausflügen. Dabei tauchen Sie ein in die Geschichte der Region und ihre Sagas.

Tage 1, 2 Anreise nach Lýtingsstaðir über Keflavík, Reykjavík (dort Übernachtung) und Varmahlíð Tag 3 Rundritt im Tal, u.a. zu den verzweigten Flussläufen des Gletscherflusses Héraðsvötn Tag 4 Autoausflug zum Skagafjörður mit Bootstour zu den Inseln im Fjord. Abendritt beim Hof. Tag 5 Aufbruch zu einem Zweitageritt ins Vesturdalur: wunderschöne Landschaft, verlassene Höfe. Tag 6 Nach einer Nacht in der Hütte Rückkehr in die bewohnte Welt Tag 7 Autoausflug ins benachbarte Austurdalur sowie ein letzter Ritt ins Tal Gilhagidalur Tage 8,9 Abreisetage. Im Juni findet diese Tour als "Mittsommernachtstour" natürlich mit einem nächtlichen Ausritt statt.

Level:

Schwierigkeitsgrad Sie können ein Pferd im Schritt, Trab (Tölt) und bei kurzen Galoppstrecken kontrollieren.: Sie können ein Pferd im Schritt, Trab (Tölt) und bei kurzen Galoppstrecken kontrollieren.
Streckenritt und Tagesritte, Ausflug

Reisezeit:

Jun, Jul

Tourdaten:

Tourcode: R 57 - LS 3
Reisedauer: 9 Tage
Reittage: 5 Tage

Gruppe:

4 - 12 Teilnehmer

Reiseleitung:

qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Varmalíð

Anreise:

Icelandair ab Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Zürich

Routenkarte für Saga-Tour / Mittsommernachtstour
  • Routenkarte für Saga-Tour / MittsommernachtstourDie Sagatour hat einen vielfältigen und abwechslungsreichen Ablauf mit schönen Zielen und interessanten Ausflügen. Sie werden viele wissenswerte Dinge über die Geschichte der Region Skagafjörður erfahren, während Sie die grandiose Landschaft auf dem Rücken unserer Islandpferde entdecken. Ein Höhepunkt der Tour ist ein Zweitagesritt ins Vesturdalur.


    • Tag 1 So Anreise
      Nachmittagsflug nach Keflavík. Weiter nach Reykjavík mit dem Flybus, dort Ankunft gegen 18 Uhr. Übernachtung in der Stadt in einem zentral gelegenen Gästehaus.
      Übernachtung: Gästehaus
      in Reykjavik

    • Tag 2 Mo Weiterfahrt nach Lýtingsstaðir und erster Ausritt
      Linienbusfahrt Reykjavik – Varmahlíð (Abfahrt 09:00 Uhr – Ankunft in Varmahlíð um 14:18 Uhr). Von dort werden Sie nach Lýtingsstaðir gebracht. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken unternehmen Sie einen ersten Ausritt, auf dem Sie die Pferde kennen lernen und in die Besonderheiten der isländischen Reitweise eingewiesen werden.
      Übernachtung: Farm Lýtingsstaðir

    • Tag 3 Di Weit ist das Land
      Nach dem Frühstück starten Sie zu einem etwa 5-stündigen Ausritt entlang des alten Reitweges Thingmannaleið, auf dem in früheren Zeiten die Gemeindevertreter zur Versammlung nach Lýtingsstaðir ritten. Bei einem Picknick genießen Sie die Aussicht auf Fjord, Berge und Gletscherfluss und reiten anschließend auf weichen Pfaden wieder zurück zum Hof, dort gibt es ein gemeinsames Abendessen.

    • Tag 4 Mi Skagafjörður SAGATOUR
      Während sich die Pferde ausruhen, ist der heutige Tag einem Busausflug zum Skagafjörður und dortigen Schauplätzen berühmter Sagas gewidmet. Ziel sind u. a. die kleine Torfkirche Gröf und der alte Thingplatz bei Hegranes. In Hofsós, einem kleinen Fischerdorf mit bunten Häusern, erkunden Sie die Basaltgebilde in der Nähe des Hafens. Zum Abschluss fahren Sie in die Fjordhauptstadt Sauðárkrókur.

    • Tag 5 Do Ritt in die Vergangenheit ...
      Aufbruch zum Zweitagesritt ins Vesturdalur. Es geht südwärts in Richtung Hochland. Nur noch wenige bewohnte Höfe passieren Sie im Tal, danach beginnt das einst bewirtschaftete, heute jedoch verlassene Tal des Gletscherflusses Vestari Jökulsá. Ruinen aufgegebener Höfe säumen den Weg. Gerastet wird bei einem 100 Jahre alten, denkmalgeschützten Schafsortierpferch. Weiter geht es durch ein malerisches Tal mit Flusslauf, Basaltgebilden, Elfenhügeln und unzähligen kleinen Wasserfällen. Hier haben Sie die Zivilisation bereits weit hinter sich gelassen und begegnen nur noch Schafen und Vögeln. Am späten Nachmittag erreichen Sie den verlassenen Hof Þorljótsstaðir, Ihr Quartier für die Nacht. Gleich neben dem ehemaligen Torfhaus gibt es dort eine kleine, einfach ausgestattete Hütte.
      Einen ausgiebigen Abendspaziergang in die Umgebung sollten Sie sich nicht entgehen lassen: die Schlucht des nahen Flusses ist von einmaliger Schönheit. Die Geschichten, die sich um dieses Tal ranken und die Sie zu hören bekommen, sind vielfältig und künden von einer vergangenen Epoche der Insel.
      Übernachtung: Hütte Þorljótsstaðir im Vesturdalur

    • Tag 6 Fr ... und retour
      Nach dem Frühstück und nachdem die Sachen gepackt sind, werden die Pferde zusammengetrieben. Sie satteln auf und machen sich wieder auf den Weg in die Zivilisation. Auf dem Rückweg sehen und erleben Sie das Tal noch einmal mit ganz anderen Augen – nicht nur wegen der anderen Perspektive und der womöglich völlig veränderten Lichtstimmung, sondern auch wegen der Geschichte(n), die Sie nun kennen.
      Bei der Annäherung an den Hof Lýtingsstaðir beschleunigen die Pferde ihren Schritt wie von selbst.
      Übernachtung: Farm Lýtingsstaðir

    • Tag 7 Sa Ausklang oder Höhepunkt
      Heute unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Bus in das Tal Austurdalur. Sie passieren den letzten heute noch bewohnten Hof des Tales und fahren entlang des tiefen, bewaldeten Canyons des Gletscherflusses Jökulsá Austari. An einem verlassenen Hof machen Sie Halt und erfahren viel über das Leben in diesem wunderschönen Tal in längst vergangenen Tagen. Zurück am Hof satteln Sie Ihre Pferde zu einem Abschiedsritt, bevor Sie den Tag mit einem gemeinsamen Grillabend beenden und die Woche Revue passieren lassen.

    • Tag 8 So Rückfahrt nach Reykjavík
      Nach dem Frühstück werden Sie zum Bus nach Varmahlíð gebracht. Sie haben die Wahl zwischen diesen zwei Busverbindungen:
      Linienbus: 11:28 ab Varmahlíð, 16:44 an Reykjavík (über die Hauptstraße via Blönduós, Borgarnes)
      Hochlandbus: 09:20 ab Varmahlíð, 18:30 an Reykjavík* (über die Hochlandpiste Kjölur mit Zwischenstopp in Hveravellir 45 Minuten, am Wasserfall Gullfoss 20 Minuten und am Geysir 40 Minuten)
      Mit dem Linienbus fahren Sie bequemer und schneller, mit dem Hochlandbus ist es abenteuerlicher.
      Übernachtung in der Stadt in einem zentral gelegenen Gästehaus.
      Übernachtung: Gästehaus in Reykjavik

    • Tag 9 Mo Abreise
      Frühmorgens Fahrt zum Flughafen Keflavík mit dem Flybus und Rückflug nach Frankfurt.


    Hinweis: Wetter- bzw. umweltbedingte Änderungen der Route oder des Programms können vorkommen, ohne jedoch die Qualität des Programms zu beeinträchtigen.

    *Der Hochlandbus auf dem Rückweg kann von uns für Sie gebucht werden.

    Auch an andere Flugzeiten kann das Programm angepasst werden.

    Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich.


Termine 2020
Mittsommernachts-Tour:
21.06. - 28.06.
Sagatour:
28.06. - 06.07.

Reisepreis 2020
ab Varmahlíd
Mitsommernachtstour € 1.500,-
Saga- Tour € 1.550,-
ab Frankfurt* € 2.413,- (Mitsommernachtstour)
€ 2.463,- (Sagatour)
* inkl. 2 ÜN in Reykjavik

Unterkunft:

B / C

Verpflegung:

Vollverpflegung

Enthaltene Leistungen:

- Flug inkl. Steuern/ Gebühren, Gepäck
- Flughafentransfer in Island
- Linienbus-Transfer Reykjavík/Varmahlíð h/r
- geführte Reittour (Tag 2-7)
- alle ÜN inkl. 11% isländ. MwSt
- Verpflegung wie beschrieben
- Klimaschutzspende
nicht enthalten:
- Abendessen am 1. und letzten Reisetag in Reykjavík
- bei sehr frühem Rückflug entfällt ggf. das Frühstück

Tourdaten:

Tourcode: R 57 - LS 3
Reisedauer: 9 Tage
Reittage: 5 Tage

Gruppe:

4 - 12 Teilnehmer

Veranstalter:

Lýtingsstaðir, Varmahlíð
Klimaschutz
Zur Kompensation der klimaschädigenden Auswirkungen dieser Flugreise ist eine Spende an atmosfair in den hier genannten Reisepreisen enthalten. Sie erhalten dafür eine Spendenbescheinigung.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.atmosfair.de
Rail & Fly
für Anreise zum Icelandair-Flug mit der Bahn von jedem Bahnhof in Deutschland,
Hin- und Rückfahrt (2.Klasse, inkl. ICE)

€ 90,-
Reiseversicherung
Wir empfehlen die ERGO Reiseversicherung, die Tarife finden Sie auf unserer Website unter „Service“ – „Reiseversicherung“.
Auf Wunsch versichern wir Sie gleich bei Buchung oder Sie versichern sich selbst nach Erhalt der Buchungsbestätigung, z.B. online über unsere Website.
Anreise-Alternativen
Der oben genannte Flug passt genau zum Tourtermin, muss aber nicht zwangsläufig der optimale Anreiseweg für Sie sein. Besprechen Sie daher vor Buchung mit uns, welche Alternativen in Frage kommen!

Einen Überblick über die Anreisemöglichkeiten finden Sie –
- im Reitkatalog / im Hauptkatalog
- im Internet unter www.islanderlebnis.de/flugplan

Ein anderer Abflughafen, früherer Hinflug oder späterer Rückflug kann sich günstig oder ungünstig auf den Reisepreis auswirken – das prüfen wir im Einzelfall und stellen Ihnen auf Wunsch ein Alternativangebot zusammen, ggf. auch mit Anschlussprogramm.

Hinweise:


Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich
Hinweise zur Ausrüstung
Bitte mitbringen:

  • - warme Kleidung (gut geeignet sind Skiunterwäsche, warme Pullover, winddichte Jacke, Wollstrümpfe), Mütze, (Reit-)Handschuhe
  • - robuste, wasserdichte Schuhe (Trekkingstiefel, Gummistiefel)
  • - Badeanzug/ Badehose und Handtuch
  • - bequeme Kleidung für den Abend, Hausschuhe
  • - robuste Tasche fürs Hauptgepäck,
  • - für unterwegs: Gürteltasche mit Sonnenbrille und -creme , Moskito-Kopfnetz, Pflaster, Kamera, Snack
  • - Reithelm (das Tragen eines Helms ist Pflicht, kann evtl. auf dem Hof geliehen werden) und Regenkleidung

    Getragene Reitkleidung reinigen!
    Bitte beachten Sie die Einfuhrvorschriften für Reitkleidung! Infos im Reitkatalog und hier



Anfrage zur Reise: Saga-Tour / Mittsommernachtstour

Nationalitäten (wg. Visabestimmungen):

* Eines dieser Felder muss zur Kontaktaufnahme ausgefüllt sein

Erwachsene Kinder 2 bis 11 Jahre


(Mehrfachauswahl möglich)




per E-Mail



Anruf am / um:
(während der Öffnungszeiten)

** Ich willige ein, dass ISLAND Erlebnisreisen meine hier angegebenen Daten zu Zwecken der Beantwortung einer Anfrage und Vorbereitung einer möglichen Buchung speichert und nutzt.
Die in den Informationen zum Datenschutz von ISLAND Erlebnisreisen abrufbaren Informationen zur Verarbeitung und meinen Rechten habe ich vor Abgabe der Einwilligung zur Kenntnis genommen.
Ich kann diese Zustimmung jederzeit per E-Mail widerrufen.
** = Pflichtfeld