Menue
Menue
In LandmannalaugarIn Landmannalaugar; Foto: E.-M. Entreß

Minigruppenreise ins Hochland

Ich (Eva) nahm mit meinem 16-jährigen Sohn an der Minigruppenreise "Hochlanderlebnisse pur" im Juli diesen Jahres teil. Karge Landschaft, aber weite Blicke – kein Zaun, so weit das Auge reicht, sanfte Hügel, aber auch schroffe Lavafelsen – das erlebten wir hautnah bei dieser Wanderreise ins Hochland. Unterschiedlicher könnte die Landschaft nicht sein, die wir besuchten.
Um nur einige Orte zu nennen: Neben dem beeindruckenden Wasserfall Dettifoss, in dem tosende Wassermassen in eine tiefe Schlucht fallen und weiteren Wasserfällen wie den Goðafoss oder Gullfoss, durchwanderten wir die liebliche Schlucht Ásbyrgi, besuchten die Askja, konnten (optional) an einer Gletscherwanderung teilnehmen und badeten in verschiedenen natürlich entstandenen Badestellen, beispielsweise in Landmannalaugar, wo sich eine heiße Quelle mit Gletscherwasser vermischt und nach einer spannenden Wanderung herrlich durchwärmt – und das inmitten grandioser Natur!
Der deutsche Guide hat uns 8 TeilnehmerInnen dieser Minigruppenreise sicher und erfahren durchs Hochland gebracht, denn die Straßen sind nicht immer ganz einfach zu befahren – an einigen Stellen musste gefurtet werden. Die tollen Wanderungen waren mit Bedacht ausgewählt und brachten uns neue Einblicke in die raue Natur Islands, die ihren ganz eigenen Reiz besitzt.

Wir besuchten spektakuläre Wasserfälle... ...mit unglaublicher Macht stürzen die Wassermassen in die Tiefe. Die Berghütte Dreki liegt unweit der Askja. In einer Schlucht hinterm Haus soll es ja Drachen geben...! Das Wasser im Viti-Krater lockt zu einem warmen Bad. Die Wanderung in diesem Gebiet führt durch geröllartige Wüsten, aber auch entlang lieblicher Flüsschen. Von weit her sieht man den Herðubreið, auch Göttersitz genannt. Um das Furten kommt man im Hochland kaum herum. Wir besuchten auch einige Thermalgebiete, wie dieses hier am Myvatn... ... oder Hveravellir, mitten im Hochland gelegen. Das Hochland im Süden ist besonders lieblich, wie hier, in Landmannahellir. Landmannalaugar ist Start- und Zielstation großartiger Wanderungen, auch z.B. des berühmten Laugavegur.

Hier geht es zur Beschreibung der Reise Hochlanderlebnisse

Weitere Spezialistentipps:

Pferdeabtrieb (Dalvík) Island-Urlaub mit Kindern: Eyjafjörður und Heimaey Reiter-Urlaub: Offroad mit 90 Pferdestärken Höhepunkte im Hochland Islands einsamer Osten Gletscher-Erlebnisse in Island Atemberaubende Orte: Reykjanes und Kerlingafjöl Atemberaubende Orte: Reykjanes und Kerlingafjöll Hochzeit in Þórsmörk Island-Urlaub mit Kindern: Eyjafjörður und Heimaey Island-Umrundung mit E-Auto